GESCHICHTE

 

Die Geschichte der Linthdancers ist eigentlich schnell erzählt. Sie wurden am 15.Dezember 2007 gegründet. Da aber der Verein durch die Mitglieder lebt, gibt es doch noch etwas mehr zu erzählen. 

Die Mehrheit der Mitglieder haben sich Ende 2007 entschieden, sich von den Hot Bananas, Niederurnen zu lösen und in Weesen einen eigenen Verein zu gründen. Bruno Huber hat sich bereit erklärt, als erster Präsident den Aufbau des Vereins zu übernehmen und versucht mit seinem Vorstand den Verein in der Region zu verankern und attraktive Strukturen für die Mitglieder zu schaffen. 

Ebenfalls im Verein engagieren sich Daniela und Fridolin Bäbler, Schweizermeister der Kategorie C und erfolgreiches B-Kader Paar der Schweiz. Zudem haben sich Judith und Konrad Niggli, Schweizermeister der Kategorie A, 4te der Weltrangliste und ehemaliges Mitglied der schweizerischen Nationalmannschaft als Trainer zur Verfügung gestellt und geben ihr Wissen an die zukünftigen Tanzprofis weiter.